ID Stressmanagement ermöglicht Ihnen anhand des 12 Stufen-Modells des Psychoanalytikers Herbert Freudenberger, Ihre derzeitige Gefährdung hinsichtlich eines möglichen Burnout-Syndroms selbst zu ermitteln und danach zu entscheiden, inwieweit Sie die externe Unterstützung von ID Stressmanagement in Form einer RUNDUM-BETREUUNG mit individuellen Einzelsitzungen oder eines pauschalen SOFORTHILFE-PAKETES  in Anspruch nehmen möchten. 

stressmanagementDas Burnout-Syndrom entwickelt sich über mehrere Jahre. Eine gewisse Veranlagung dazu ist sehr wahrscheinlich in manchen Menschen vorhanden, dass bei ihnen diese stressauslösenden Einstellungen auftreten und somit persönlichkeitsbezogen sein können. Je früher diese gefährdeten Personen daran etwas ändern, desto weniger besteht die Gefahr, an einem Burnout-Syndrom zu erkranken. Das 12 Stufen-Modell dient möglichen Betroffenen als erste Orientierungshilfe. Die einzelnen Stufen können auch fließend ineinander übergehen oder sich überlappen. Nicht jede Stufe zeigt sich deutlich in allen Einzelheiten.